News veröffentlichen
05.12.2019 Unternehmen

Aller guten Dinge sind drei: Spaces mit drei Centern in Frankfurt am Main

• Spaces neu im 45-stöckigen Omniturm im Frankfurter Finanzviertel

• Spaces Frankfurt Docks: Stilvolles Design gepaart mit lässiger Hafenatmosphäre

• Spaces Kornmarktarkaden: Zuhause mittendrin

Frankfurt gilt nicht nur als Bankenstadt, sondern auch als Pendlerhauptstadt Deutschlands, denn knapp zwei Drittel der in Frankfurt Beschäftigten kommen von außerhalb und erheben so die hes...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Robert C. Spies Nordics ApS ist jetzt Mitglied im BLOXHUB in Kopenhagen

Die Robert C. Spies Nordics ApS ist seit April Mitglied im Co-Working-Space BLOXHUB im Zen... Mehr lesen

Dr. Lübke & Kelber vermittelt Mehrfamilienhaus in Düsseldorf

• Wohnhaus im Stadtteil Gerresheim mit 3 Wohneinheiten • Verkauf erfolgte im Al... Mehr lesen

Aareon übernimmt Twinq

Aareon setzt ihre internationale Wachstumsstrategie fort und erweitert ihre Marktpr... Mehr lesen

Nachhaltigkeit in der Immobilienbranche: Verifort Capital lanciert umfassende ESG-Strateg...

Der Tübinger Immobilienfondsmanager Verifort Capital hat eine umfassende Strategie mi... Mehr lesen

Lean und agil: Wegener Massivhaus GmbH setzt auf Prozessberatung von Drees & Sommer

Gut geplant ist halb gewonnen – was für viele Vorhaben im alltäglichen Leb... Mehr lesen

Rudolf-Diesel-Medaille 2021: Ortwin Goldbeck erhält Europas ältesten Innovations...

Erfindergeist und die Fähigkeit, die Innovationen auch wirtschaftlich in eine erfolgr... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.