News veröffentlichen
27.09.2022 DealsWohnenDresden

AOC verkauft Dresdner Wohnensemble an Fundamenta

Drei Baukörper mit 125 Wohnungen und Büroanteil – Gesamtmietfläche rund 13.000 Quadratmeter +++ Fundamenta Group Deutschland AG erwirbt Projekt für den von ihr initiierten Artikel-8-Fonds „FG Wohnen Deutschland“ +++ Baustart: Herbst 2022 – geplante Fertigstellung: Ende 2024

27.09.2022

label
AOC | Die Stadtentwickler GmbH, Spezialist für die Konzeption, Planung und Realisierung von Wohn- und Gewerbeprojekten in Mittel- und Norddeutschland, hat das gemischt genutzte Ensemble „L...

Das könnte Dich auch interessieren

Neues Wohnquartier geplant: DRIVEN Living erwirbt 64.000 Quadratmeter großes Grundst...

DRIVEN Living hat in Fürstenwalde bei Berlin sein erstes Grundstück erworben. Au... Mehr lesen

Neuer Impact-Fonds KGAL Core 5 LIFE erreicht erstes Closing und erwirbt nachhaltige Wohnim...

Positives Signal trotz gedämpfter Marktstimmung: Kurz nach Auflegung hat der KGAL Cor... Mehr lesen

DLE verkauft historische Hafenspeicher in Teltow bei Berlin

- 7280 Improving Assets erwirbt 12.000 Quadratmeter Gewerbe- und Wohnfläche - DLE wi... Mehr lesen

PREA vermittelt Verkauf von 12.000 Quadratmeter Gewerbe- und Wohnfläche an 7280 Impro...

Nach Vermittlung durch PREA hat die 7280 Improving Assets (7280) drei historische Hafenspe... Mehr lesen

Essen: VIVIT Spaces Group erwirbt Wohnportfolio

Die inhabergeführte VIVIT Spaces Group erwirbt drei Mehrfamilienhäuser im Essene... Mehr lesen

Düsseldorf: Aengevelt vermittelt Immobilieninvestment im Zooviertel

Aengevelt vermittelt im Exklusivauftrag einer Erbengemeinschaft für einen siebenstell... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.