News veröffentlichen
21.07.2020 Property Management

Argentus optimiert Energieeinkauf von MAGNA Asset Management

- Kosten für Gasversorgung um 30 Prozent gesenkt, Kosten für Stromversorgung um 24 Prozent reduziert

- Einführung von Smart Metering im Rahmen der Digitalisierungsstrategie

21.07.2020

label
Anzeige
Düsseldorf, 21. Juli 2020 – Im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie hat MAGNA Asset Management mit Unterstützung von Argentus, führender Berater für Betriebskostenoptimierung und ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Ziegert EverEstate erweitert Angebot in Leipzig auf 160 Wohneinheiten

• Dynamischer Anstieg der Miet- und Kaufpreise für Wohnimmobilien gegenüber... Mehr lesen

IC Immobilien Gruppe erhält weiteres Mandat mit ca. 215.000 m² Mietfläche f...

Die IC Immobilien Gruppe wurde von Amundi Real Estate mit dem kaufmännischen, technis... Mehr lesen

HIH Property Management erhält das Mandat für “The Westlight“ in Ber...

Die HIH Property Management GmbH (HPM) übernimmt das Property Management für das... Mehr lesen

GOLDBECK managt 38 Gewerbeimmobilien mit rund 320.000 m² Retail-Fläche für ...

Das familiengeführte Bau- und Immobilienunternehmen GOLDBECK hat zum 01.10.2020 die V... Mehr lesen

Property Manager TATTERSALL·LORENZ steigert Summe der betreuten Flächen im Jah...

Berlin, 12. Januar 2021 − Die TATTERSALL·LORENZ Immobilienverwaltung und -man... Mehr lesen

Talyo Property Services übernimmt erstes Property-Management-Mandat für Wohnimmo...

Berlin, 7. Januar 2021 – Talyo Property Services GmbH (Talyo), ein ausschließl... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.