News veröffentlichen
15.11.2017 DealsBüroWien

Art-Invest Real Estate erwirbt Millennium Tower in Wien und realisiert den Markteintritt in Österreich

Art-Invest Real Estate hat die Landmark-Büroimmobilie Millennium Tower am Handelskai 94-96 in Wien erworben und damit das erste Investment in Österreich unternommen. Das Gebäude war bis 2014 mit einer Höhe von 202 Metern und 50 Stockwerken das höchste Bürogebäude Österreichs und verfügt über ca. 40.000 m² Gewerbemietfläche. Der Ankauf erfolgte für einen Spezialfonds, den Art-Invest für die Rheinischen Versorgungskassen aufgelegt hat.

15.11.2017

label
Anzeige
Der Millennium Tower ist fester Bestandteil der Wiener Skyline und besticht durch seine strategisch günstige Lage an dem Verkehrsknotenpunkt Handelskai mit eigenem Bahnanschluss im 20. Wiener Gem...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Colliers International: Telekommunikationsunternehmen eröffnet am Standort Düsse...

Düsseldorf, 17. Januar 2020 – Ein Telekommunikationsdienstleister hat am Vogels... Mehr lesen

Hammer AG kauft Gewerbeobjekt im Münchner Norden

München, 17. Januar 2020 – Die Hammer AG hat ein weiteres Objekt im Münchn... Mehr lesen

Avison Young vermittelt diva-e Digital Value Excellence GmbH 1.460 m² Bürofl...

Berlin, 17. Januar 2020 – Die diva-e Digital Value Excellence GmbH (diva-e) zieht au... Mehr lesen

blackolive berät TÜV Nord Akademie bei Expansion

Die TÜV Nord Akademie expandiert innerhalb Frankfurts und zieht im Herbst von der Ger... Mehr lesen

GORE German Office Real Estate AG veräußerst erfolgreich Büroimmobilie in ...

Frankfurt am Main, 16. Januar 2020 – Die GORE German Office Real Estate AG ("GO... Mehr lesen

HANSAINVEST Real Assets veräußert Büroobjekt KONE Building mit über 7...

HANSAINVEST Real Assets hat das so genannte KONE Building im Gewerbegebiet Keilaniemi, ein... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.