News veröffentlichen
16.03.2020 DealsEinzelhandelHamburg

Art-Invest Real Estate gewinnt internationale Modemarke UNIQLO für Store am Alten Wall Hamburg

– UNIQLO BEZIEHT 1.750 m² VERKAUFSFLÄCHE AUF VIER ETAGEN IM HISTORISCHEN, DENKMALGESCHÜTZTEN KOPFBAU AUS DER JAHRHUNDERTWENDE

– DER UMBAU IST GESTARTET; DIE ERÖFFNUNG IST FÜR HERBST 2020 GEPLANT

– UNIQLO VERKÖRPERT DAS „LIFEWEAR“-KONZEPT – KLASSISCHE MODE IN FUNKTIONALEN HOCHWERTIGEN QUALITÄTEN, IMMER NEU KOMBINIERBAR

16.03.2020

label
Anzeige
Art-Invest Real Estate konnte die weltweit erfolgreiche japanische Modemarke UNIQLO für einen Store im Alten Wall in der Hamburger Innenstadt gewinnen. Der Umbau im historischen Kopfbau am Alter ...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

FIM Unternehmensgruppe verlängert Mietverträge in Bad Mergentheim - Netto und HE...

Die FIM Unternehmensgruppe, Spezialist für Handelsimmobilien aus Bamberg, verl... Mehr lesen

Oldenburg: Robert C. Spies vermittelt Geschäftshaus in der Innenstadt

Bremer Family Office erwirbt vollvermietetes Objekt in der hochfrequentierten „Lange... Mehr lesen

Savills IM erwirbt 38 Supermärkte in Dänemark für neuen europäischen L...

- Fonds startet mit über 100 Millionen Euro an Kapitalzusagen von deutschen instituti... Mehr lesen

Hines vermietet in Wien an Nespresso

Das international agierende Immobilienunternehmen Hines vermeldet eine Neuvermietung an Ne... Mehr lesen

GRR Group erwirbt Nahversorgungszentrum in Hessisch Oldendorf in Niedersachsen für GR...

Nürnberg, 08.01.2021: Die GRR Group hat ein Nahversorgungszentrum mit REWE als Ankerm... Mehr lesen

Privater Investor erwirbt Netto-Supermarkt in Berlin-Pankow

JLL berät Käufer des Objekts in der Blankenburger Straße Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.