News veröffentlichen
25.11.2020 ProjekteAugsburg | Deutschland

Augsburger Zukunftsprojekt Medizincampus nimmt Fahrt auf

Fünfzig Jahre Universität Augsburg bedeuten fünfzig Jahre Fortschritt für den Zukunftsstandort Region Augsburg A³. Das diesjährige Jubiläum der bayerischen Hochschule, die 1970 gegründet wurde, wird zwar auf Grund der Corona-Pandemie erst nächstes Jahr gebührend gefeiert. Großen Grund zur Freude gibt es bereits jetzt: Das Zukunftsprojekt der Universität, die Universitätsmedizin und damit verbunden der neue Medizincampus, nimmt weiter Gestalt an.

25.11.2020

label
Mit der Grundsteinlegung im vergangenen Monat wurde der Startschuss für die Bauarbeiten zu einem der wichtigsten Projekte der Metropolregion Augsburg gegeben. „Vom Medizincampus der Uni Aug...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

MünchenBau darf 500 Wohnungen in der Torgauer Straße nach der vereinbarten 40-P...

• Stadt München lenkt ein: Beim Bebauungsplanverfahren finden die aktuell g... Mehr lesen

Nürnberg: BPD für denkmalpflegerische Leistungen ausgezeichnet

• Bezirk Mittelfranken prämiert Projekt Tramlofts in Nürnberg-Muggenhof ... Mehr lesen

Nachhaltiger Schulcampus für 1.900 Kinder: Drees & Sommer steuert den Schulneubau...

Ab dem Schuljahr 2025/2026 können im bayerischen Aschheim bis zu 1.900 Kinder und Jug... Mehr lesen

Panattoni entwickelt modernen Industriepark im Ruhrgebiet

• Revitalisierung auf 31.000 qm großen Brownfield in Unna • Multifunktion... Mehr lesen

250 Obstbäume für Brücker Naschgarten

Neue Obstbäume für Mensch und Umwelt: Bürgermeister Matthias Schimanowski, ... Mehr lesen

Parkraum als Ressource: Schwaiger Group setzt auf Zusammenarbeit mit Park & Control f...

Nachhaltige Gebäude müssen nachhaltig betrieben werden / Zusammenarbeit mit Park... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.