News veröffentlichen
10.10.2018 Unternehmen

Ausbildung bei OTTO STÖBEN – vielseitig und umfassend

Pressemitteilung OTTO STÖBEN GmbH vom 10.10.2018

In den Monaten August und September startet in der Regel die Ausbildungszeit für viele junge Menschen - so auch bei der OTTO STÖBEN GmbH. Gleich vier neue Auszubildende verstärken seit diesem Jahr das Team unseres Immobilienunternehmens in der Zentrale sowie im Husumer Außenbüro: Charlott Karoline Zube (19 Jahre), Fenja Schleumer (20 Jahre), Stella Manzek (20 Jahre) und Fabian Arndt (23 Jahre). Alle absolvieren eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau bzw. Immobilienkaufmann.

Seinen Auszubildenden bietet OTTO STÖBEN eine breit gefächerte Palette an Abteilungen, die sie während ihrer Ausbildung durchlaufen. Frau Zube, Frau Schleumer und Frau Manzek lernen zur...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

pbb nimmt auf Empfehlung der EZB den Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2...

München, 3. April 2020: Vorstand und Aufsichtsrat der Deutsche Pfandbriefbank AG (pbb... Mehr lesen

JLL: Maßnahmen im Blick auf COVID-19

FRANKFURT, 02. April 2020 - JLL verfügt über die finanziellen Möglichkeiten... Mehr lesen

BF.capital gewinnt Mandat im Volumen von 300 Mio. Euro von Versicherung

- Kapital wird in Form von Whole-Loans in Immobilienprojekte investiert - Fokus auf ... Mehr lesen

Führende deutsche Immobilien-Maklergesellschaften gründen Verein – Gesch...

Gemeinsame Interessen formulieren, Branchenstandards entwickeln, Ansprechpartner für ... Mehr lesen

Erster April 2020: Aengevelt feiert 110-jähriges Jubiläum.

• 4 Generationen. • 110 Jahre Aengevelt. • 110 Jahre Erfolg. Mehr lesen

Die Interhomes AG ist weiterhin für Kunden und Geschäftspartner da

In Zeiten wie diesen lernen wir den Wert von Sicherheit und Schutz ganz neu zu schätz... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.