News veröffentlichen
20.03.2015 Unternehmen

Außergewöhnlicher Karriereevent für Nachwuchskräfte

Gebäudetechnikspezialist Caverion hat angehende Techniker und Ingenieure zum Caverion Freeride Camp nach Garmisch-Partenkirchen eingeladen. Das Karriereevent brachte für zwei Tage Hochschulabsolventen mit erfahrenen Projektmanagern und Mitgliedern des Top-Management eines der führenden Gebäudetechnikunternehmens zusammen. Dabei ging es jedoch nicht ausschließlich um Fragen rund um die Gebäudetechnik.

Anzeige
Seit Wochen wurde die Werbetrommel gerührt. Über Radiospots, Anzeigen, Mailings sowie über Social Media Kanäle wurde auf das Karriereevent Caverion Freeride Camp aufmerksam gemacht...

Das könnte Dich auch interessieren

BARINGS KAUFT ALTIS PROPERTY PARTNERS

Barings, einer der weltweit größten Immobilien-Investmentmanager, hat eine Vere... Mehr lesen

WvM realisiert einen Spielplatz und Grünflächen für Köln

Im Stadtteil Buchheim entsteht gerade eins der größten Wohnquartiere der Domsta... Mehr lesen

VR Banken finanzieren „Neue Welt“ von Groß & Partner in Neu-Isenburg

Ein Konsortium von VR Banken begleitet den Frankfurter Projektentwickler Groß ... Mehr lesen

Aareal Bank mit gutem zweiten Quartal trotz anspruchsvollem Marktumfeld

- Konzernbetriebsergebnis steigt im zweiten Quartal um rund 50 Prozent auf 61 Mio. ... Mehr lesen

Zusammenarbeit schafft Mehrwert: Starpool Finanz GmbH x GeoMap by Real Estate Pilot AG

Welcome on Board, Starpool Finanz GmbH! Der Berliner Finanzdienstleister Starpool biete... Mehr lesen

IPH Handelsimmobilien erhält Vermietungsmandat für Einzelhandelsflächen im ...

• EG (inkl. einer Einheit im UG) des neuen JW Marriott Hotel umfasst ca. 700 m... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.