News veröffentlichen
14.03.2019 Politik

Baufirmen umgehen Verbraucherschutzrechte

Viele Bauunternehmen missachten die Verbraucherschutzrechte des seit 2018 gültigen Bauvertragsrechts. Darauf weist der Bauherren-Schutzbund e.V. die Bundespolitik anlässlich des Weltverbrauchertages in einer Stellungnahme hin. „Aufgrund der Formulierungen gehen wir davon aus, dass es sich hierbei um bewusste Umgehungsversuche seitens der Unternehmen handelt“, sagt Florian Becker, Geschäftsführer des Bauherren-Schutzbundes e.V. (BSB). Privaten Bauherren rät er zu einer gesunden Portion Skepsis.

14.03.2019

label
Anzeige
=== Selten Angaben zum Fertigstellungszeitpunkt === Über 2.000 Verträge haben die 55 BSB-Anwälte im letzten Jahr deutschlandweit für private Bauherren geprüft. Das Ergebnis: ...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 5 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

0 Kommentare