News veröffentlichen
18.05.2021 ExpertenBerlin

Baulandmobilisierungsgesetz: Änderungen beim Vorkaufsrecht erschweren Immobilientransaktionen

- Ausübung des Vorkaufsrechts zum Verkehrswert wird erleichtert

- Verlängerung der Prüffrist führt zu monatelangem Schwebezustand bei Immobilientransaktionen

Anzeige
Das Baulandmobilisierungsgesetz wurde am 7. Mai 2021 vom Bundestag verabschiedet. Die Berliner Kanzlei Bottermann Khorrami (BK Law) sieht das neue Regelwerk kritisch. Neben dem viel diskutierten so ge...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

EXPO REAL: Das Netzwerk trifft sich wieder in München

- Messen in Bayern ab September wieder möglich - EXPO REAL vom 11.–13. Oktober... Mehr lesen

Fondsstandortgesetz bringt offenen Immobilienfonds etwas mehr Flexibilität

- Doppelstöckige Strukturen künftig auch bei Immobilien im Inland möglich ... Mehr lesen

„Berlin ohne Mietspiegel und Mietpreisbremse“

Nach geltendem Bundesrecht ist Berlins neuer Mietspiegel ungültig – mit weitrei... Mehr lesen

„Berlin hat einen besseren Mietspiegel verdient!“

Prof. Dr. Steffen Sebastian kritisiert Berliner Mietspiegel 2021 und fordert methodischen ... Mehr lesen

Neues Klima-Urteil: Warum Öl- und Gasheizungen zur Kostenfalle deutscher Verbraucher ...

Die Entscheidung für eine neue Heizung kann für Verbraucher in Deutschland zur K... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.