News veröffentlichen
16.12.2019 ProjekteBüroHamburg | Deutschland

Becken baut in bester Hamburger Innenstadtlage und platziert vor Baubeginn die Hälfte der Bürofläche an Ökostromanbieter

- Projektentwicklung „ConneXion Office“

- Bürogebäude mit zehn Geschossen zu 50 Prozent vorvermietet an LichtBlick

- Hohe städtebauliche Sichtbarkeit am Deichtorplatz

- Quartier am Klostertor wird komplettiert und aufgewertet

Hamburg, den 16. Dezember 2019. Becken, Spezialist für die Entwicklung und Realisierung sowie das langjährige Asset- und Investment-Management von Gewerbe- und Wohnimmobilien, baut sein Proj...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

PANDION kauft in Stuttgart-Möhringen

• Neubau im Synergiepark Vaihingen-Möhringen • Büro mit circa 5.000 ... Mehr lesen

TwoRivers vermarktet für NORSK erstes Wiesbadener Büroprojekt in Holz-Hybridbauw...

Das Wiesbadener Maklerhaus TwoRivers GmbH ist von der NORSK Deutschland AG exklusiv als Le... Mehr lesen

Die Bauknecht Immobilien Holding AG aus Fellbach bei Stuttgart eröffnet Coworking Ang...

Durch die neu gegründete CoWo GmbH bietet die Bauknecht Immobilien Holding AG an ausg... Mehr lesen

Ohne Anwesende: Erster Spatenstich im Marienvalley

Auf eine Veranstaltung wurde verzichtet, stattdessen spenden der Taurus Technopark Hannove... Mehr lesen

Becken kauft Grundstück für erste Projektentwicklung in Stuttgart

- Immobilienunternehmen erwirbt rund 10.000 Quadratmeter großes Grundstück von ... Mehr lesen

HIH Projektentwicklung errichtet für Zalando Headquarter BHQ Z in Berlin Media-Spree

- Moderner Büroneubau mit 12.900 Quadratmetern Gesamtmietfläche - Immobilie is... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.