10.07.2017RUECKERCONSULT GmbH

Becken plant innovativen Unternehmensstandort in Wiesbaden

• Der Hamburger Projektentwickler realisiert neuen Unternehmenssitz für einen großen deutschen Versicherer

• Ankauf eines 13.600 Quadratmeter großen Grundstücks am Abraham-Lincoln-Park

• Baubeginn ist noch für dieses Jahr vorgesehen

Hamburg, den 10. Juli 2017. Der Hamburger Projektentwickler Becken hat gemeinsam mit einer großen deutschen Versicherungsgesellschaft einen neuen Unternehmensstandort in Wiesbaden identifiziert und ein rund 13.600 Quadratmeter großes Grundstück ohne Maklerbeteiligung gekauft. Das Areal am Abraham-Lincoln-Park 5 wird entsprechend der Anforderungen innovativer Arbeitswelten individuell als Multi-Tenant-Bürogebäude konzipiert und vollständig an die Versicherungsgruppe vermietet.

Stefan Spilker, Geschäftsführer der Becken Holding GmbH, sagt: „In Kooperation mit dem Wirtschaftsdezernat Wiesbaden ist es uns gelungen, den Unternehmenssitz der Versicherungsgesellschaft in der hessischen Landeshauptstadt zu halten. Mit einem Projektvolumen von rund 75 Millionen Euro entwickeln wir ein modernes und zukunftsweisendes Bürogebäude für Wiesbaden. Die Grundform des Objektes wurde anhand der Anforderungen des Mieters an eine kreative Arbeitsumgebung gestaltet.“

Der Baukörper entspricht der Form eines H, welches sich für die Erschließung als markantes Entree öffnet. Das geplante Gebäude umfasst sechs Etagen sowie ein Staffelgeschoss und verfügt über rund 17.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche. Für das Objekt wird die DGNB-Zertifizierung in Gold angestrebt. Der Baubeginn ist noch für dieses Jahr vorgesehen.

Dr. Michael Becken, Geschäftsführer der Becken Holding GmbH, ergänzt: „Wiesbaden ist mit seiner dominierenden Branche, dem Versicherungswesen, für den künftigen Mieter ein idealer Unternehmensstandort. Zudem verfügt die IT-Branche der Stadt über ein großes Wachstumspotenzial und bringt auch in Zukunft genügend Nachfrage nach Büroflächen mit sich.“

284
Impressum | Inhalt melden

Verbindungen

0 Kommentare