News veröffentlichen
18.06.2019 DealsWohnenHamburg

Becken verkauft Wohnprojektentwicklung „Charlie-Mills-Quartier“ an die Bayerische Ärzteversorgung

- Verkauf im Rahmen eines Forward-Deals

- Projektentwicklung mit Anteil mietpreisgebundenen Wohnens in Hamburg-Farmsen

- Insgesamt entstehen 274 Mietwohnungen und vier Gewerbeeinheiten

- Baufertigstellung für das zweite Quartal 2021 geplant

Hamburg, den 18. Juni 2019. Der deutsche Projektentwickler Becken hat seine Hamburger Projektentwicklung „Charlie-Mills-Quartier“ im Rahmen eines Forward Deals an die Bayerische Ärzte...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Wohn- und Geschäftshaus in Bitterfeld über BNP Paribas Real Estate verkauft

Leipzig, 14. Oktober 2019 – In der Innenstadt von Bitterfeld wurde eine Mixed-use-Im... Mehr lesen

Anteon vermittelt Wohn- und Geschäftshaus an Bahners & Schmitz

In begehrter Citylage der nordrhein-westfälischen Landeshautstadt Düsseldorfs, z... Mehr lesen

AENGEVELT vermittelt vollvermietetes Wohnportfolio in Innenstadt von Gelsenkirchen

Ein internationaler Investor erwirbt über AENGEVELT ein Wohnportfolio bestehend aus d... Mehr lesen

Frankfurt: aamundo und Universal-Investment erwerben Quartier mit mehr als 1.200 Wohneinhe...

- Rd. 93.000 m² Wohnfläche auf ehemaligen Avaya-Areal projektiert - Mehr als 1.... Mehr lesen

Deutsche Asset One erwirbt für Union Investment bundesweite Wohn- und Gewerbeeinheite...

- Transaktionen über 270 Wohn- und Gewerbeeinheiten für zwei Spezialfonds f... Mehr lesen

WvM verkauft 101 Wohnungen an VIVAWEST

Im Stadtteil Buchheim entsteht eins der größten Wohnquartiere der Domstadt. K... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.