News veröffentlichen
11.05.2014 SonstigesMeerbusch

Begeisterte Bauinteressenten durch Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“

Pressemitteilung vom 10.05.2014 ifb - Institut für Bauherrenbefragungen GmbH www.ifb-institut.de

Meerbusch/Düsseldorf. Sicherheit sollte für Bauinteressenten das wichtigste Kriterium bei der Wahl ihres Hausbau-Unternehmens sein. Das gute Gefühl für die richtige Entscheidung zu bekommen ist schwierig, aber einfach zu lösen.

Das ifb - Institut für Bauherrenbefragungen GmbH aus Meerbusch beschäftigt sich seit Jahren mit Untersuchungen und Auswertungen rund um die Bauherren-Zufriedenheit. Top Performer lassen sich...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Gesucht: Innovative Ideen für das Wohnen von Morgen

hubitation Contest der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt geht in ... Mehr lesen

Home-Office in Wohngemeinschaften: Tipps zur Bewältigung der Quarantäne-Tage zu ...

Berlin, 19. März 2020 - Nur einen Tag nach der Fernsehansprache von Bundeskanzlerin A... Mehr lesen

Müller Radack Schultz: Geschäftsraummieter können aufgrund Corona-Krise unt...

Berlin, 19. März 2020 – Die Folgen der Corona-Pandemie sind in der deutschen Wi... Mehr lesen

Klug.Stark.Vernetzt. – Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V. 20 erfolgreiche Jahre...

Rund um den Internationalen Frauentag wird bei den Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V.... Mehr lesen

Klug.Stark.Vernetzt – Fest etabliertes Frauennetzwerk feiert im November das 20j...

Frankfurt 25. Februar 2020 – Mit großem Weitblick gründete Ingeborg Warsc... Mehr lesen

„Klimaschutz gibt es nicht zum Nulltarif“

Auf einer Podiumsdiskussion zur Klimaneutralität in der Wohnungswirtschaft haben NHW-... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.