News veröffentlichen
15.11.2019 MärkteWohnenBerlin

Berliner Mietendeckel: Immer mehr Eigentümer stoßen ihre Wohnungen ab

• McMakler bestätigt: Verkaufsanfragen seit Diskussion zum Mietendeckel in höherpreisigen Berliner Bezirken um fast 50 Prozent gestiegen

• Besonders große Eigentumswohnungen, die bisher teuer vermietet werden konnten und sonst kaum auf den Markt kamen, sind verstärkt dabei

• Ad-hoc-Verkäufe der Eigentümer führen zu einer höheren Eigentumsquote, weil das Mietangebot sinkt

Anzeige
Unruhe in der Hauptstadt: Am 22. Oktober 2019 hat der Berliner Senat beschlossen, die Mieten für Bestandsbauten vor 2014 für fünf Jahre einzufrieren. Das Gesetz soll bis Anfang 2020 vom...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Entwicklung des deutschen Wohnungsmarktes 2008-2018: Komplexe Probleme brauchen komplexes ...

Das Statistische Bundesamt hat heute unter dem Titel "Städte-Boom und Baustau... Mehr lesen

Kurzzeitvermietung in Mehrfamilienhäusern: Ist ein nachträgliches Verbot legitim...

• Risikofaktor Miteigentümer: Eine Teilungserklärung regelt Rechte und Pfli... Mehr lesen

Frankfurt: Mehr als 47.000 neue Wohnungen bis 2028

geomap-Analyse zeigt: Wohnungsbau überwiegend in Innenstadt-Lagen Mehr lesen

Das neue Athen - Und warum man sich den Standort jetzt sichern sollte.

Seit dem dritten Quartal 2018 steigt Griechenlands Wirtschaft an. Das Land befindet sich i... Mehr lesen

Colliers International: Deutschland ist einer der sichersten und solidesten Wohnungsm...

Neuer Marktreport Residential Investment Deutschland 2019/2020 Mehr lesen

Erzielbare Renditen am polnischen Wohnungsmarkt liegen deutlich über westeurop...

- Marktspezialisten von Trei Real Estate, Catella Residential Investment Management und W... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.