News veröffentlichen
06.04.2021 PersonalienStuttgart

BF.capital gewinnt Markus Kipp als Managing Director für Real Estate Debt

- Kipp verfügt über zehn Jahre Erfahrung im Bankenbereich und in der Strukturierten Finanzierung

- Frühere Stationen waren u.a. Südwestbank und EY

- Kipp schärft das Strukturierungs- und Portfoliomanagement-Know How der BF.capital

Anzeige
Die BF.capital GmbH, Tochtergesellschaft der BF.direkt AG und Investmenthaus für institutionelle Investoren im Bereich Real Estate Debt, gewinnt Markus Kipp (43) als Managing Director für ih...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Wechsel in der Geschäftsführung der DSK-BIG Gruppe

Zum 1. Mai 2021 wird Rainer Wittmann als CFO in die Geschäftsführung der DSK-BIG... Mehr lesen

Michael Wecke löst Maximilian Kube als Director der Real I.S. Tochtergesellschaft in...

• Michael Wecke bringt 20 Jahre Berufserfahrung in Deutschland und Australien mit und... Mehr lesen

Anteon Immobilien erweitert Dienstleistungsangebot um Assetklasse Wohnen

Seit Anfang April ist Christoph Gelzinus (54) beim Immobilienberatungsunternehmen Anteon f... Mehr lesen

EVANA gewinnt Dr. Azad Abad als Senior AI Specialist

Der Data Scientist und NLP-Experte Dr. Azad Abad ist seit dem 1. April 2021 Senior AI Spec... Mehr lesen

Cloudbrixx gewinnt Head of Business Development von casavi

- Tobias Clasen wird neuer Senior Sales Manager - Vertriebsverstärkung zur Sicherung... Mehr lesen

Alexander Schätz wird neuer Group-CFO der BÜSCHL Unternehmensgruppe

Der bisherige Leiter der Kreditvergabe für kommerzielle Immobilienunternehmen und Pri... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.