News veröffentlichen
20.05.2019 Personalien

BF.capital verstärkt Team mit Jan von Graffen und plant institutionellen Real Estate Debt Fund

- Zielvolumen des Fonds soll bei mindestens 200 Mio. Euro liegen

- Investition sowohl in erstrangig als auch nachrangig besicherte Debt-Instrumente für Projektentwicklungen und Bestandsimmobilien an deutschen Metropolstandorten

- BF.capital gewinnt mit Jan von Graffen Experten für institutionelle Kapitalanlage

- von Graffen verantwortete zuvor 15 Jahre bei verschiedenen institutionellen Investoren das Kapitalanlagemanagement

TOP News
  • Jan von Graffen Urheber Alexander Habermehl.
Bildunterschrift: Jan von Graffen Urheber Alexander Haberm...
Anzeige
Stuttgart, den 20. Mai 2019 – Die BF.capital GmbH, Tochtergesellschaft der BF.direkt AG und Investmenthaus für institutionelle Investoren im Bereich Real Estate Debt, bereitet einen neuen D...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 5 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Irebs Studie „German Debt Project“: Mehr Wettbewerb, mehr Geschäft, mehr ...

- Wachstumsdynamik mit +20 % bei Neugeschäft deutlich höher als von Befragungste... Mehr lesen

3. Jahreskongress Finanzierung: Geldpolitik der EZB ist größtes Risiko f...

• Veranstaltung findet zum ersten Mal in Berlin statt und erreicht mit rund 220 Pe... Mehr lesen

Finanzierungsberatung: Cushman & Wakefield kooperiert mit BF.direkt

Das internationale Immobilienberatungsunternehmen Cushman & Wakefield (C&W) und di... Mehr lesen

0 Kommentare