News veröffentlichen
14.09.2020 Märkte

BF.Quartalsbarometer Q3-2020: Stimmung der Immobilienfinanzierer hellt sich nach Corona-Schock deutlich auf

- Barometerwert steigt um 7,27 Punkte auf -7,97 Zähler

- Viele Institute legen Fokus auf Risikominimierung anstatt auf Neukundengewinnung

- DKB sieht Wohnimmobilienfinanzierungen als krisensicher an

- CR Investment Management erwartet Anstieg von notleidenden Immobilienkrediten zum Jahresende

Anzeige
Stuttgart/Berlin, der 14. September 2020 – Die Stimmung unter den deutschen Immobilienfinanzierern erlebt im dritten Quartal eine deutliche Aufhellung und steigt erheblich. Der Barometerwert kle...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Bürovermietungsmarkt der Metropolregion Rhein-Neckar 2020 mit Umsatzrückgang - g...

Befriedigender Jahresabschluss in Mannheim dank höherer Vermietungsumsätze Mehr lesen

Corona-Pandemie trotzen: Gebäudesektor als Jobmotor

Welche Folgen hat die anhaltende Corona-Pandemie für den Arbeitsmarkt in Deutschland?... Mehr lesen

Aengevelt Research: Folgen des Wohnungsmangels werden sichtbar

Bereits seit 2009 beobachtet Aengevelt Research eine Verschärfung des Wohnungsmangels... Mehr lesen

Überdurchschnittlich gute Performance auf dem Leipziger Logistikmarkt

BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Logistikmarkt-Zahlen zum vierten Quartal 2020 Mehr lesen

Kölner Logistikmarkt mit zweithöchstem Quartalsumsatz der Historie

BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Logistikmarkt-Zahlen zum vierten Quartal 2020 Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.