News veröffentlichen
20.07.2020 ProjekteBüroMünchen

Bits im Büro: Gewerbeimmobilien mit Glasfaser haben Wettbewerbsvorteil

Internet im Homeoffice häufig effizienter als im Büro, weil der Großteil der Büroimmobilien nicht über erforderliche IT-Infrastruktur verfügt / M-net Glasfaser versorgt ab sofort Bürokomplex Hatrium in Unterhaching / Klarer Wettbewerbsvorteil: Mieter stehen bis zu 10 Gbit/s zur Verfügung / Glasfaser bei Gewerbeobjekten beeinflusst immer mehr Attraktivität der Flächen

München, 20. Juli 2020. Videokonferenzen, Cloud-Speicher, Homeoffice: Die Corona-Pandemie hat die Aufmerksamkeit einmal mehr auf digitale Anwendungen im Berufskontext sowie auf mögliche Kapazitätsengpässe durch eine rückständige IT-Infrastruktur bei Immobilien gelenkt. Ein Büro-Objekt in Unterhaching, das bislang nur über eine unzureichende Breitbandversorgung verfügte, hat Bayerns führender Glasfaseranbieter M-net gerade zusammen mit der Schwaiger Group an sein Glasfasernetz angeschlossen. Mitarbeiter der Unternehmen in der 19.000 Quadratmeter großen Büroimmobilie können von nun an auf eine Standleitung mit bis zu 10 Gigabit/s zugreifen, statt auf bisher nur 16 Megabit/s Bandbreite vor dem Glasfaserausbau. „Ein Quantensprung für unsere Mieter im Hatrium“, konstatiert Michael Schwaiger, CEO der Schwaiger Group. Zu den Mietern im Hatrium gehören Unternehmen wie Intel Mobile Communications, Infineon, Vincotech (Tochter der Mitsubishi Electric Corporation), das Hightech-Unternehmen Mycronic und der Software-Entwickler CT-Engineering.

Anzeige
Die Investition in die Umstellung auf Glasfaser bis ins Büro wird von vielen Immobilieneigentümern immer noch gescheut, obwohl die Vorteile überwiegen. Dem Immobilienprojektentwickler S...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

AOC Immobilien AG erwirbt Baugrundstück für Büroentwicklung im Zentrum von ...

• Kauf eines rund 2.000 Quadratmeter großen Grundstückes in Toplage direkt... Mehr lesen

WiredScore zertifiziert das 200. Gebäude in Deutschland

- Über 3 Mio. Quadratmeter Büromietfläche werden zertifiziert - Frankfurte... Mehr lesen

LBBW Immobilien entwickelt neues Büroprojekt in Berlin-Friedrichshain

Die LBBW Immobilien Development GmbH hat im beliebten Berliner Stadtbezirk Friedrichshain ... Mehr lesen

Frankfurt: „Senckenberg-Turm“ wird den Weg ins Quartier weisen

- Hochhaus wird nach Arzt und Stifter benannt - Frankfurter Institution wird Teil der ber... Mehr lesen

Nach Partnerwechsel volle Kraft voraus: immobilien-experten-ag. und Adolf Lupp GmbH + Co K...

- Büroneubau mit rund 26.000 Quadratmetern Mietfläche und 218 Tiefgaragenstellpl... Mehr lesen

Covivio und HENN präsentieren Entwurf zu Bürohochhausentwicklung Partheufer Leip...

Eine Ausstellung im Neuen Rathaus Leipzig zeigt vom 11. bis 25. September 2020 die Entw... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.