News veröffentlichen
02.03.2017 Unternehmen

blackprint Booster fördert vier PropTech-Startups aus Deutschland und Estland

- Erste sechsmonatige Runde in zweijährigem Accelerator-Programm gestartet

- Startups Bespaced, Habitalix, Moderan und Roomhero ziehen in Frankfurter TechQuartier ein

- Pilotprojekte mit etablierten strategischen Partnern aus der Immobilienbranche

- Teams erhalten 50.000 Euro Beteiligungskapital, gezieltes Mentoring und umfassendes Coaching

Frankfurt am Main, 2. März 2017 – Mit einem umfangreichen Kick-off ist im Frankfurter TechQuartier der blackprint PropTech Booster in die erste Programmrunde gestartet. Der führende de...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Gateway Real Estate mit positiven Konzerngewinn im 1. Quartal 2020 von EUR 8,3 Mio.

- EBIT adjusted im ersten Quartal verdreifacht auf EUR 22,7 Mio. - Gewinn nach Steuern (... Mehr lesen

Commodus plant weitere Ankäufe und baut Asset Management aus

- Alexander Weißflog neuer Head of Asset- und Portfolio-Management - Lutz Ke... Mehr lesen

Großaktionär und CEO beabsichtigt Veräußerung von Aktienpaketen

Frankfurt am Main, 28.05.2020 – Der Großaktionär und Vorstandsvorsitzende... Mehr lesen

ZIA ist Partner der Berliner Energietage

Berlin, 28.05.2020 – Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immob... Mehr lesen

Erfolgreiche virtuelle Vertreterversammlung der WOGEDO

Die Mitglieder der WOGEDO haben Grund zur Freude: als eine der ersten Wohnungsgenossenscha... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.