News veröffentlichen
31.03.2017 Deals

Blackstone schließt Übernahme von OfficeFirst ab

Das auf die sechs wichtigsten Städte Deutschlands konzentrierte Portfolio der OfficeFirst umfasst 100 hochwertige Immobilien mit einer Gesamtfläche von rund 1,5 Millionen Quadratmetern. Davon befinden sich über 90 Prozent in Frankfurt, München, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf und Berlin.

Anzeige
Zeitgleich mit dem Abschluss der Transaktion gibt OfficeFirst die Bestellung von Guido Piñol und Jonas Kriebel in den Vorstand bekannt, der künftig von Guido Piñol als CEO gef...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 5 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Union Investment setzt auf Polens starke Kaufkraft

Magnolia Park in Breslau für UniImmo: Europa erworben / Größtes Center im ... Mehr lesen

Canzler als Generalplaner für Pollux beauftragt - Blackstone und Finch Properties set...

Frankfurt, 12. August 2015. Blackstone und Co-Investor Finch Properties beschlossen mit de... Mehr lesen

OFFICEFIRST Immobilien – Neues Immobilienunternehmen geht an den Markt

· Eigenständigkeit für das strategische Kerngeschäft der IVG... Mehr lesen

0 Kommentare