News veröffentlichen
18.07.2019 DealsNürnberg

BMO Real Estate Partners Deutschland erwirbt Ensemble Tafelhof Palais in Nürnberg von Hubert Haupt Immobilien Holding

18.07.2019

label
Anzeige
BMO Real Estate Partners Deutschland hat das gemischt genutzte Ensemble Tafelhof Palais in Nürnberg erworben. Die Akquisition erfolgte für eine Investment-KG mit deutschen institutionellen I...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Hamburg: Personaldienstleister mietet Bürofläche in der City

Hamburg, 19.02.2020 – Die AlphaConsult KG hat ca. 150 m² Bürofläche i... Mehr lesen

Württembergische Lebensversicherung veräußert High-Street Objekt in Baden-...

Die Württembergische Lebensversicherung AG, vertreten durch die W&W Asset GmbH, h... Mehr lesen

Clifford Chance berät Primonial REIM bei erster Hotelportfolio-Akquisition in Deutsch...

19. Februar 2020 - Die internationale Anwaltssozietät Clifford Chance hat den franz... Mehr lesen

STRABAG Real Estate verkauft Frankfurter Wohnprojekt KUHLIO an LUWIN

- LUWIN Real Estate Managers führt Ankauf von 63 Mietwohnungen für Versorg... Mehr lesen

FUCHS kauft Kapitalanlage mit Potential in Dietzenbach bei Frankfurt

Die Immobilien- und Projektentwicklung von FUCHS & Söhne erwirbt in Kooperation m... Mehr lesen

Die KONFIDENT Steuerberatungsgesellschaft mbH bezieht ihr neues Büro auf der D...

Die KONFIDENT Steuerberatungsgesellschaft mbH GmbH bezieht im April ihren neuen 185 qm gro... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.