News veröffentlichen
27.11.2018 ProjekteAugsburg

brixx projektentwicklung: Baubeginn für erstes Super 8 Hotel der GS Star GmbH in Augsburg

• Fertigstellung im Herbst 2020 geplant

• Vermietungsstart Büroflächen ab Januar 2019

Die brixx projektentwicklung GmbH beginnt auf dem insgesamt knapp 10.000 Quadratmeter großen Grundstück in der Eichleitnerstraße 9 mit dem Bau des ersten Super 8 Hotel der GS Star GmbH in Augsburg. Auf einem Teilgrundstück von 4.443 Quadratmetern entsteht der bis zu sechsgeschossige Hotel-bau mit insgesamt 204 Gästezimmern, davon 154 Zimmer der Marke Super 8 und 52 Boardingzimmer unter dem Brand Arthotel ANA Living.

  • brixx projektentwicklung: Super 8 Hotel Augsburg
Bildunterschrift: brixx projektentwicklung: Super 8 Hotel ...
Anzeige
Die Geschossfläche des Hotels entspricht zirka 7.200 Quadratmetern. Die brixx projektentwicklung GmbH und ein Münchner Family Office hatten für das Hotelprojekt bereits Anfang des Jahres zwei langfristige Mietverträge über 20 Jahre zuzüglich Optionen mit der GS Star GmbH abgeschlossen. Damit ist das Gebäude zu 100 Prozent vermietet. Ausführendes Generalunternehmen ist die Geiger Schlüsselfertigbau GmbH & Co. KG, Niederlassung Augsburg. Finanzierungspartner für das Gesamtprojekt sind die DZ HYP und Augusta-Bank eG Raiffeisen-Volksbank. Die Fertigstellung des Hotels ist für Herbst 2020 geplant. Das Gebäude soll veräußert werden.

Norbert Müller, Geschäftsführer der brixx projektentwicklung GmbH, sieht in der Hotelentwicklung eine Bereicherung für den Standort: „Der Hotelneubau mit der Konzeption und dem Anspruch der GS Star GmbH passt genau zu unserem Gesamtkonzept. Wir erwarten Synergien mir der künftigen Büronutzung, aber auch bereits mit anderen bereits im Umfeld ansässigen Unternehmen.“

Neben dem Hotelneubau wird ein Gebäudekomplex mit insgesamt zirka 8.000 Quadratmetern Geschossfläche entstehen. Geplant sind mehrere Bürogebäude mit flexibel nutzbaren Büroflächen in variablen Einheiten von 150 bis über 1000 Quadratmetern Mietfläche. Der Bauantrag dafür wird Anfang Dezember eingereicht. Die Vermarktung der Büroflächen beginnt ab Januar 2019.

Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Studie: Wohnimmobilien weiter Top, Einzelhandel und Büros gewinnen an Bedeutung

- Projektentwicklungsvolumen in Berlin und Potsdam steigt erneut um fast 10 Prozent - ... Mehr lesen

PDI realisiert Wuppertaler Hotel Holiday Inn Express

Nach Erwerb zweier Liegenschaften in unmittelbarer Zentrumslage von Wuppertal-Elberfeld, h... Mehr lesen

Vilisto entwickelt selbstlernende Smart-Home-Lösung für Heizsysteme - Automatis...

Zittern statt zahlen: Um Geld zu sparen, verzichten laut einer Studie von TNS Emnid rund 5... Mehr lesen

0 Kommentare