News veröffentlichen
11.01.2021 MärkteBüroFrankfurt am Main

Büromarkt Frankfurt: Anmietungsaktivität nimmt zum Jahresende wieder zu

Das international tätige Immobilienberatungsunternehmen Cushman & Wakefield meldet für den Frankfurter Büromarkt 2020 einen Flächenumsatz von 329.500 Quadratmetern. Die COVID-19 Pandemie hat die Anmietungsaktivitäten im Jahr 2020 gebremst. Der Einbruch des Flächenumsatzes im zweiten Quartal 2020 konnte im weiteren Jahresverlauf nicht aufgeholt werden. Das Gesamtergebnis liegt 40 Prozent unter dem Vorjahresumsatz. Die Durchschnittswerte der vorangegangenen fünf und zehn Jahre wurden um 42 Prozent beziehungsweise 35 Prozent unterschritten.

Anzeige
Büromarkt Frankfurt: Anmietungsaktivität nimmt zum Jahresende wieder zu • Flächenumsatz des Gesamtjahres bei 329.500 Quadratmetern • Viertes Quartal mit 122.000 Quadratm...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.