News veröffentlichen
09.01.2019 MärkteBüroWiesbaden

Büromarktausblick Wiesbaden 2019

2018 war definitiv erneut ein erfolgreiches Jahr für den Bürovermietungsmarkt der hessischen Landeshauptstadt – sinkende Leerstände, steigende Mietpreise und stabil hohe Umsätze prägten den Büroimmobilienmarkt Wiesbadens auch im vergangenen Jahr.

Doch was erwartet Wiesbadens Immobilienakteure 2019?

Da nichts spannender ist als ein Blick in die Zukunft, hier die wesentlichen Trends der kommenden zwölf Monate:

=== Flächenknappheit par excellence === Obwohl die Leerstandsrate auf Wiesbadens Bürovermietungsmarkt bereits 2018 fast bis auf 2% sank, kann sich die andauernde Angebotsverknappung in den ...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 30 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Globale Immobilienmärkte: Begrenztes Büroflächenangebot durch anhaltende Ex...

- Avison Young veröffentlicht Mid-Year 2019 Global Office Market Report - Die deuts... Mehr lesen

Performance der globalen Bürovermietungsmärkte bleibt gesund

Mit 10,4 Mio. m² im zweiten Quartal blieb die Bürovermietungstätigkeit in w... Mehr lesen

Globale Abkühlung - Rückgang der Investitionen in Gewerbeimmobilien sinkt im Rah...

FRANKFURT, 16. August 2019 - Nach vier Zinsanhebungen durch die US-Notenbank im vergangene... Mehr lesen

Mietpreisbremse für Gewerbeimmobilien würde ins Leere greifen

JLL-Experten sehen bei aktueller Marktlage Handlungspotenzial an anderen Stellen Mehr lesen

Büromarkt Rhein-Neckar erwartet starkes zweites Halbjahr

MANNHEIM, 8. August 2019 – Mit rund 65.000 m² ist für den Bürovermiet... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.