News veröffentlichen

Canzler wuchs auch in 2018 weiter

Die Beratungs- und Planungsgesellschaft Canzler hat ihre Erwartungen an das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 erfüllt und wächst weiter. Das in 2018 erzielte Honorarvorlumen belief sich demnach auf 23,5 Millionen Euro. Das realisierte Ergebnis lässt sich auf den Abschluss mehrerer Großprojekte sowie weiterer Generalplanungsprojekte zusammen mit dem Architekturbüro Pielok Marquardt zurückführen, welches seit Anfang 2017 zu Canzler gehört.

Anzeige
Bei gleichbleibender Honorarverteilung entfielen rund 16 Millionen Euro auf Planungs- und etwa 7,5 Millionen Euro auf Projektsteuerungs- und Beratungsleistungen. „In 2018 trug der Abschluss mehr...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

immero launcht YUMA - Serviced Apartments

Die immero REAL ESTATE GROUP (Fulda) launcht ihre neue Marke “YUMA - Your Urban Mind... Mehr lesen

ERWE Immobilien AG schließt neun Monate mit Gewinn ab

• Konzernergebnis zum 30. September 2019 bei 1,748 Mio. Euro • LTV mit 43,4 Pr... Mehr lesen

rent24 startet in Düsseldorf

Als einer der weltweit führenden Coworking-Anbieter setzt rent24 seine deutschlandweite E... Mehr lesen

Piepenbrock auf den LOUNGES vertreten

(Osnabrück/Karlsruhe, 14.11.2019) Auch in diesem Jahr präsentiert Piepenbrock se... Mehr lesen

publity plant Steigerung der Assets under Management auf rd. 7 Mrd. Euro bis Ende 2020

- AuM im laufenden Jahr trotz zahlreicher Objektverkäufe auf über 5,5 Mrd. Euro ... Mehr lesen

ADLER REAL ESTATE: Anhaltend gute Performance zum dritten Quartal 2019

- FFO I nehmen um 12,9 Prozent auf EUR 62,0 Mio. zu, gestützt von wachsenden like-for... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.