20.03.2017

label

CAPERA übernimmt Property Management für WEG-Anlage mit 472 Wohneinheiten

Neu-Isenburg, 20. März 2017. Die CAPERA Immobilien Service GmbH aus Neu-Isenburg hat die Verwaltung von 472 Wohneinheiten und 65 Garagen für eine Berliner Wohnungseigentümergemeinschaft übernommen. Die Objekte liegen in der Wasserwerkstraße, der Haakzeile und Pionierstraße sowie im Pfefferweg im Berliner Bezirk Spandau.

CAPERA managt die Verwaltung der Wohneinheiten von ihrem Berliner Standort aus. „Die Betreuung von Eigentümergemeinschaften bzw. das Verwalten von Gemeinschaftseigentum setzt immer ein besonderes Vertrauensverhältnis zwischen Auftraggeber und Aufragnehmer voraus. Unser Fach-Know-how, die örtliche Präsenz, Kundenähe und der enge Dialog zwischen Verwaltungsbeirat und Verwalter sind Garant für eine zufriedene Eigentümergemeinschaft“, so der zuständige Geschäftsleiter Martin Henke.

0 Kommentare