News veröffentlichen
06.05.2021 ProjektePflegeAschersleben

Carestone übernimmt ruhendes Pflegeheim-Bauprojekt in Aschersleben

- Carestone stellt ruhende Baustelle im KfW-40-Standard fertig

- Es entstehen 116 Pflegeapartments auf einer Bruttogeschossfläche von 6.548 Quadratmetern

- Mirabelle Holding GmbH übernimmt den Betrieb

06.05.2021

label
Am Rande des Harzgebirges, in Aschersleben, hat Carestone die ruhende Baustelle an der Adam-Olearius-Straße übernommen und bringt diese zu Ende. Der marktführende Projektentwickler für Pflege...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Bexbach: Carestone übergibt Pflegezentrum in zentraler Lage an Betreiber MENetatis

- Carestone übergibt Pflegezentrum auf 4.130 qm großem Gelände der ehemali... Mehr lesen

Fertigstellung in Magdeburg: Carestone übergibt „Pflegezentrum am Moritzplatz...

- Carestone stellt das neue „Pflegezentrum am Moritzplatz“ mit einer Brutto-Gr... Mehr lesen

Carestone: Senioren-Residenz in Limbach-Oberfrohna mit 154 Einheiten an den Betreiber Allo...

- Carestone stellt Pflegezentrum mit einer Brutto-Grundfläche von gut 9.000 qm im s... Mehr lesen

WINCON startet in Leipzig mit dem Bau von 18 Wohneinheiten im Betreuten Wohnen

Die WINCON Immobilien Holding beginnt mit den Bauarbeiten für 18 Wohnungen im Betreut... Mehr lesen

Grundstein gelegt: Startschuss für Bauarbeiten am Seniorenzentrum Freigericht

Die Bauarbeiten am „Seniorenzentrum MENetatis Freigericht“ des Projektentwickl... Mehr lesen

Cureus übergibt zwei Objekte mit 259 Wohn- und Pflegeplätzen in Gotha und Schwer...

259 modernste Wohn- und Pflegeplätze I 161 neue krisensichere Arbeitsplätze I ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.