News veröffentlichen
15.03.2019 ProjekteEssen

CareVision III: Das „Weiße Haus“ in Essen wird zur Seniorenresidenz

Neueröffnung durch AviaRent und die Convivo Unternehmensgruppe

  • (Quelle: Convivo)
Bildunterschrift: (Quelle: Convivo)
Anzeige
Die AviaRent Capital Management S.à r.l. gibt mit der Convivo Unternehmensgruppe bekannt, dass das „Weiße Haus“ in der Martin-Luther-Straße 118-122 in Essen zur Seniorenresidenz umgebaut wird. Die neue Einrichtung wird aus 80 stationären Plätzen, 17 Tagespflegeplätzen und 26 Service-Wohnungen bestehen und circa 80 Arbeitsplätze schaffen. Die voraussichtliche Eröffnung ist für das Frühjahr 2020 geplant.

Die AviaRent Capital Management S.à r.l. hatte das Objekt Anfang 2017 für den Fonds CareVision III akquiriert. Die zukünftige Seniorenresidenz befindet sich in der zentralen Essener Innenstadt. Der Standort zeichnet sich zudem durch seine Nähe zu Ärzt*innen, Apotheken, Restaurants und öffentlichen Verkehrsmitteln aus.

Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Expo Real: GHI und HP&P Gruppe schließen Projektpartnerschaft - Schwerpunkt lieg...

Linden/München, 6. Oktober 2014. Die GHI – Gesellschaft für Handel und Imm... Mehr lesen

WohnPortal Plus, Deutschlands digitaler Marktplatz für barrierefreies Wohnen, Pflege-...

WohnPortal Plus bringt Senioren sowie Menschen mit Handicap und Betreuungsbedarf mit Pfleg... Mehr lesen

Zukunftsfähige Pflegeimmobilien: Was Investoren beachten müssen

Alte Menschen, die sich zu turbulenten WGs zusammentun oder einen abenteuerreichen Ruhesta... Mehr lesen

0 Kommentare