News veröffentlichen
03.08.2018 MärkteWohnen

Cash-Flow-Renditen spreizen sich, Wertsteigerung erfasst Breite des deutschen Wohnimmobilienmarktes

• Seit 2005 deutliche Zunahme beim Total Return, Gesamtrenditen in 110 deutschen Wohnungsmärkten nähern sich an

• Renditebeitrag von Wertsteigerung und Cash-Flow stark standortabhängig

• Wertsteigerungen in Norddeutschland und größten Städten am stärksten, attraktivste Cash-Flow-Renditen in Mittelstädten und Ostdeutschland

• Beitrag der Cash-Flow-Rendite seit 2005 rückläufig, rückt angesichts begrenzter Wertsteigerungspotenziale aber verstärkt in Anlegerfokus

03.08.2018

label
Anzeige
Zug (Schweiz), 03. August 2018 – Die Empira Gruppe, ein führender Investment-Manager für institutionelle Immobilieninvestments im deutschsprachigen Europa, hat in ihrer neuesten Studie...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Weniger Eigentumswohnungen für Berlin

Zahl der Baugenehmigungen geht drastisch zurück Mehr lesen

Der Spekulant war’s? münchner immobilien fokus hinterfragt Münchner Immobi...

„Münchner Wohnimmobilienmarkt: Nur noch ein Markt für Spekulanten?“ ... Mehr lesen

Mangel hochwertiger Portfolios führt zu Rückgang auf dem Investmentmarkt f...

- Investmentvolumen von 712 Millionen Euro in den ersten neun Monaten 2019 (minus ... Mehr lesen

Marktbericht: Münchner Immobilienmarkt weiterhin im Höhenflug

Rückläufige Baugenehmigungen und niedriges Zinsniveau wirken stabilisierend / K... Mehr lesen

Umfrage-Ergebnisse: Gute Gründe für einen Verkauf mit Immobilienmakler

• 93,8 Prozent der Eigentümer beauftragen einen Makler, um den Verkauf ihrer Imm... Mehr lesen

Halbjahresbilanz 2019: Immobilienmärkte Berlin und Brandenburg mit starkem Umsatzplus

- Geldumsatz auf dem Berliner Immobilienmarkt legt um knapp 50 Prozent zu bei leicht sinke... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.