News veröffentlichen
14.03.2019 Unternehmen

Catella setzt auf Mobilität

Düsseldorf/Cannes, 14. März 2019 – Catella Project Management setzt auf Mobilität: Der Düsseldorfer Projektentwickler plant bei allen neuen Quartiersentwicklungen nahezu flächendeckend Lademöglichkeiten für E-Autos und E-Bikes und ganze Mobilitätsstationen ein. Allein in der Metropolregion Düsseldorf werden damit rund 4.000 neue Wohnungen fit für moderne Mobilität gemacht.

  • Die Bildrechte liegen bi der Catella Project Management GmbH
Bildunterschrift: Die Bildrechte liegen bi der Catella Pro...
Anzeige
Catella errichtet mit dem „Grand Central“ am Düsseldorfer Hauptbahnhof, der „Seestadt mg+“ am Hauptbahnhof in Mönchengladbach sowie mit den „Düssel-Terras...

Vollen Zugriff auf das Nachrichtenarchiv

Für alle Nachrichten älter als 5 Tage bitte einloggen.


Kostenlos anmelden
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

PropTech-Geschäftsmodelle - ein Strukturbruch für die Immobilienindustrie?

Die europäische Immobilienbranche, gekennzeichnet durch Segmentierung entlang der Wer... Mehr lesen

Catella stärkt Deutschland-Plattform und baut Projekt Management aus

Um stärker auf die Projektentwicklungsaktivitäten, bei Catella Projekt Managemen... Mehr lesen

Brexit: Frankfurt im Zielfokus?

Am 23. Juni findet das Referendum über den Verbleib des Vereinigten Königreichs ... Mehr lesen

0 Kommentare