News veröffentlichen
24.07.2022 DealsIndustrie

Umfrage: Hotelinvestoren erwarten die Erholung des Marktes zwischen 2023 und 2024

- Mehrheit der Befragten erwartet eine Erholung des Hotelgeschäfts zwischen 2023 und 2024

- Kein langfristiger Rückgang von Geschäftsreisen erwartet

- ESG-Kriterien beeinflussen Investitionsentscheidungen maßgeblich

- Investoren sehen Lohnkosten und Fachkräftemangel als größte Herausforderungen für die Betreiber

24.07.2022

label
Eine von dem globalen Immobiliendienstleister CBRE unter deutschen Hotelinvestoren durchgeführte Befragung zeigt, dass eine deutliche Mehrheit der Investoren positiv auf die weitere Marktentwickl...

Das könnte Dich auch interessieren

Activ Group kauft Light-Industrial-Immobilie bei Ravensburg

Verkäufer mietet die Flächen langfristig zurück Mehr lesen

Bremen: Robert C. Spies Industrial Real Estate vermittelt Light-Industrial-Immobilie an Pl...

Die Robert C. Spies Industrial Real Estate GmbH & Co. KG hat eine Light-Industrial-Imm... Mehr lesen

Gewerbeimmobilie im Münchener Umland an privaten Investor verkauft

Grundstück in Plieninger Gewerbestraße 5 verfügt über knapp 2.500 m... Mehr lesen

Inspiration Group erwirbt Light-Industrial-Objekt in Berlin

Die Inspiration Group, ein in Privatbesitz befindliches Immobilieninvestmentunternehmen mi... Mehr lesen

Die WFC Immobilien GmbH berät die Siemens AG bei der Anmietung von ca. 3.100 Quadratm...

Um einen Auftrag aus der Automobilindustrie abzuwickeln, mietet die Siemens AG ca. 3.100 Q... Mehr lesen

PREIG AG verkauft Grundstück mit über 20.000 Quadratmetern im Berliner Bezirk Li...

• 20.000 Quadratmeter großes, unbebautes Grundstück mit Potenzial f... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.