News veröffentlichen
10.04.2019 MärkteWohnen

Co-Working war gestern: Co-Living gehört die Zukunft

Sie sind ein Lifestyle-Trend und haben eine neue Assetklasse hervorgebracht: Co-Working-Spaces. Vor allem in den Großstädten nutzen Selbstständige, Start-Ups und inzwischen auch komplette Unternehmensabteilungen von Dax-Konzernen die Möglichkeit, kurzfristig Büroflächen anzumieten und sich mit anderen zu vernetzen. Dieser Trend greift jetzt auch aufs Wohnen über: In fertig eingerichteten Co-Living-Spaces wohnen Menschen unter einem Dach und teilen sich Gemeinschaftsflächen. Das Konzept des Zusammenwohnens ist zwar keinesfalls neu – Generationen haben es in ihren WGs vorgemacht – aber Co-Living ist auf dem besten Weg, Wohngemeinschaften fit fürs 21. Jahrhundert zu machen. Investoren erwarten hohe Renditen und: auch Hotelgesellschaften wittern neues Geschäft.

Wer in eine Wohngemeinschaft zieht, machte das früher entweder aus ökonomischen Gründen oder um in einer neuen Stadt schnell Anschluss zu finden. Heute wird es mehr und mehr zu einer Li...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Das könnte Dich auch interessieren

Thüringer Ministerium, Mieterbund und Wohnungswirtschaft appellieren: Miteinander sta...

Rettungspaket zum Schutz der Mieter birgt Gefahr / Vermieter können Aufgaben nicht al... Mehr lesen

Mietendeckel verfehlt die Wirkung

Stagnierendes Angebot an Mietendeckel-konformen Wohnungen, gleichzeitig anwachsendes Angeb... Mehr lesen

Leipziger Genossenschaften zur Corona-Pandemie: Wohnen ist sicher – wir unterst...

+++ Niemand wird durch Corona seine Wohnung verlieren +++ Genossenschaften halten Verpflic... Mehr lesen

„Eilenburg auf die Landkarte gesetzt“ – Positive Bilanz für Wohnsta...

• Rund 1.000 Einwohner hinzugewonnen – 16.000er Marke geknackt • Baugeneh... Mehr lesen

RICS: Auswirkungen der Corona-Krise auf Assetklasse Wohnen im Vergleich gering

Frankfurt am Main, 25. März 2020 – Nach Angaben der RICS Deutschland sind die A... Mehr lesen

Tolle Immobilien: Corona-Krise führt zu Flucht in Sachwerte – Wohnimmobilien we...

Berlin, 24. März 2020 – Tolle Immobilien Berlin geht davon aus, dass die Corona... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.