News veröffentlichen
17.03.2021 DealsIndustrie

Deutsche Industrie REIT-AG erwirbt drei Light Industrial Objekte

Die Deutsche Industrie REIT-AG hat drei Light Industrial Objekte in Treuenbrietzen, Wittenberg und Eisenach von AL-KO KOBER SE im Rahmen einer Sale-and-Lease-Back-Transaktion erworben. Colliers war dabei mit seinem Occupier Services-Team aus München beratend tätig.

17.03.2021

label
Die Deutsche Industrie REIT-AG hat drei Light Industrial Objekte in Treuenbrietzen, Wittenberg und Eisenach von AL-KO KOBER SE im Rahmen einer Sale-and-Lease-Back-Transaktion erworben. Colliers war da...

Das könnte Dich auch interessieren

REALOGIS berät Family Office bei Akquisition des früheren Intaurus Firmensitzes

Im Rahmen eines Asset Deals hat Realogis den früheren Hauptsitz der Intaurus Unterneh... Mehr lesen

TGW Robotics erwirbt „Werk IV” in Thansau bei Rosenheim

JLL berät die Verkäufer Kathrein SE und KFO Grundstücksverwaltung Mehr lesen

Gewerbehalle an der Fritz-Schreiter Straße Dresden vermietet

Kurt J. Lesker Company zieht in das Industriegebiet Dresden-Zschachwitz Mehr lesen

Savills erreicht für Hillwood Germany Vollvermietung in Holzwickede

Unternehmen aus dem Pharma- und Automotivebereich beziehen insgesamt 20.000 m² Lager-... Mehr lesen

Energiesystem-Experte enersol mietet 4.400 Quadratmeter im SEGRO Park Sachsenheim

SEGRO hat 4.400 Quadratmeter in seinem SEGRO Park Sachsenheim an enersol vermietet. Damit ... Mehr lesen

Falkensteg vermittelt Produktionsgelände im Thüringer Schiefergebirge

Das Familienunternehmen Schweinle Immobilien aus Öhringen hat ein vollvermietetes 22.... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.