News veröffentlichen
06.10.2020 MärkteBüroHamburg

Hamburger Investmentmarkt trotzt allen Widerständen

Drei Großabschlüsse mit jeweils mehr als 250 Millionen Euro im dritten Quartal treiben das Resultat in die Höhe.

06.10.2020

label
Anzeige
Hamburg, 6. Oktober 2020 – Der Hamburger Investmentmarkt zeigt sich auch im dritten Quartal 2020 weiterhin von den konjunkturellen Auswirkungen der Corona-Krise unbeeindruckt und widersteht dami...

Das könnte Dich auch interessieren

Düsseldorfer Büromarktbericht 1. Halbjahr 2022

imovo GmbH: Der Büromarkt in Düsseldorf legt deutlich zu /Spitzenmiete steigt Mehr lesen

Top-7-Büromärkte Q2/2022: Nachholbedarf und neue Arbeitswelten beflügeln B...

Die Öffentliche Hand, IT-Unternehmen und Finanzdienstleister erwiesen sich im 1. Halb... Mehr lesen

2. Quartal 2022 – Die Nachfrage am Frankfurter Büromarkt steigt, bleibt aber hi...

Der Frankfurter Büromarkt hat auch dank eines großen Eigennutzer-Deals die 200.... Mehr lesen

NAI apollo: Bürovermietungsmarkt Frankfurt im zweiten Quartal 2022 durch verände...

- Flächenumsatz von 190.900 m² in H1 2022 leicht über Vorjahresniveau - ... Mehr lesen

Hamburger Büromarkt steuert auf Fünf-Jahreshoch zu

• Robert C. Spies registriert im ersten Halbjahr einen Flächenumsatz von 288.000... Mehr lesen

Dynamik auf dem Hamburger Büromarkt bleibt ungebremst - Fokus der Büromieter ric...

Der Run auf Hamburger Büroflächen fand auch im zweiten Quartal 2022 seine Fortse... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.