News veröffentlichen
18.09.2020 Deals

Corestate erwirbt Trophy-Stadtquartier in Nürnberg von Gerchgroup für Bayerische Versorgungskammer

- Ehemaliges Quelle-Areal "The Q" ist eine der größten Quartiersentwicklungen Deutschlands

- Attraktives Ertrags-Risikoprofil im "Core"-Segment mit Kombination aus Wohnen und Gewerbe

- Referenzobjekt für neuen Produktschwerpunkt Stadtquartiere, Pipeline mit zahlreichen Projekten gefüllt

- Stadt Nürnberg mietet ca. 42.000 m² Bürofläche für 25 Jahre

18.09.2020

label
Anzeige
Frankfurt, 18. September 2020. CORESTATE Capital Group S.A. (Corestate), ein führender unabhängiger Investment-Manager für Immobilien in Europa, hat den Hauptabschnitt der Trophy-Quarti...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

AviaRent erwirbt Seniorenzentrum Lindenhof in Österreich

- Investment in nachhaltige und soziale Anlage - Ausbau der erfolgreichen Fondsreihe Euro... Mehr lesen

FCR Immobilien AG erwirbt Lebensmittelmärkte in Thüringen und Niedersachsen

- Ankauf von zwei vollvermieteten Handelsimmobilien mit rd. 1.200 m² und 1.000 m... Mehr lesen

BEB Kapital legt zwei Spezialfonds auf

Die BEB Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH legt zwei Spezialfonds für die Assetklasse... Mehr lesen

Nuveen Real Estate stärkt deutsche Logistikplattform mit zwei Zukäufen

Nuveen Real Estate, einer der weltweit größten Immobilien-Investmentmanager, ha... Mehr lesen

KLINGSÖHR gewinnt Radiologie als Ankermieter für Ärztehaus in Spandau

Berlin, 27.10.2020 – Die KLINGSÖHR Unternehmensgruppe hat 800 Quadratmeter in d... Mehr lesen

Colliers International: Lenovi erwirbt attraktives Zinshaus in Coburg

Nürnberg/Coburg, 27. Oktober 2020 – Die Lenovi Projekt GmbH – als verm... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.