News veröffentlichen
07.03.2018 Personalien

CORPUS SIREO Real Estate bekommt neuen Geschäftsführer

Martin Eberhardt FRICS wird zum 15. Mai 2018 neuer Geschäftsführer von CORPUS SIREO Real Estate in Köln. Dort wird er das Asset- und Property-Management-Geschäft verantworten. Eberhardt wird zudem als weiterer Geschäftsführer in die Swiss Life Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) eintreten. Der 53-jährige erfahrene Immobilienspezialist kommt von der niederländischen Bouwfonds Investment Management.

In seiner neuen Rolle bei CORPUS SIREO Real Estate in Deutschland wird Martin Eberhardt als Mitglied des Executive Committees den größten Bereich des Unternehmens verantworten. Hier werden ...

Profile

Das könnte Dich auch interessieren

Alexander Cronauer wird neuer Geschaeftsführer bei Investa Development GmbH

Alexander Cronauer wird zum 1. Oktober 2022 als neues Geschäftsführungsmitglied ... Mehr lesen

Holger Lüth scheidet aus der Domicil Real Estate AG aus

Holger Lüth, Chief Financial Officer, scheidet mit Wirkung zum 01.10.2022 aus dem Vor... Mehr lesen

PANDION erweitert den Vorstand

- Dr. Philipp Holtschmidt wird Kaufmännischer Vorstand der PANDION AG - Reinhold Kno... Mehr lesen

Christina Neuper und Sebastian Sasserath bilden Doppelspitze bei BNP Paribas Real Estate P...

BNP Paribas Real Estate Property Management (BNPP REPM) erweitert mit Sebastian Sasserath ... Mehr lesen

Avison Young verstärkt Berliner Investment-Team

Das Berliner Investment-Team von Avison Young wird ab morgen von Christian Zimmermann als ... Mehr lesen

Richard Tucker kehrt von Cushman Wakefield zurück zu JLL

Richard Tucker (54) kommt zurück zu JLL und wird ab Januar 2023 als Senior Director i... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.