News veröffentlichen
23.11.2017 DealsSonstigesKöln

CORPUS SIREO Real Estate veräußert Immobilien-Maklergesellschaft an Sparkasse KölnBonn

CORPUS SIREO Real Estate, Köln, veräußert sein in der CORPUS SIREO Makler GmbH gebündeltes Privatkundengeschäft an die Sparkasse KölnBonn. Die größte kommunale Sparkasse in Deutschland übernimmt die Immobilien-Makler-Sparte des Kölner Immobilien-Fondshauses und -Dienstleisters mit Wirkung zum 1. Januar 2018 – vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamtes. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

23.11.2017CORPUS SIREO

label
Anzeige
Die knapp 100 Mitarbeiter der CORPUS SIREO Makler GmbH werden das Immobilienvermittlungsgeschäft im Kölner und Bonner Raum bei der Sparkasse KölnBonn sowie im Düsseldorfer Markt in...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Profile

Das könnte Dich auch interessieren

KSK-Immobilien hat Kindertagesstätte mit ca. 875 m² Fläche in Wuppertal ver...

Köln, 20.11.2020 Die KSK-Immobilien, der Immobilienmakler der Kreissparkasse K... Mehr lesen

Q-Park Deutschland investiert in die digitale Infrastruktur von 65 Parkhäusern

• 232 Ein- und Ausfahrtanlagen werden erneuert • 177 neue Kassenautomaten und 7... Mehr lesen

BEB Kapital legt zwei Spezialfonds auf

Die BEB Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH legt zwei Spezialfonds für die Assetklasse... Mehr lesen

zinsbaustein.de und Primus Valor kooperieren im digitalen AIF-Vertrieb

* zinsbaustein.de bietet mit Primus Valor ersten geschlossenen Publikums-AIF digital zur Z... Mehr lesen

imovo vermittelt langfristig an „DEKRA“ vermietetes Gewerbeobjekt in Mönc...

Das 1988 erstellte und laufend modernisierte Gewerbeobjekt an der Jakobshöhe 10 in M... Mehr lesen

ARRI zieht in InnZeit-Liegenschaft auf dem Gelände von „Dahoam im Inntal“

(Brannenburg/Oberbayern, September 2020) Innovativ, inspirierend und immer am Zeitgeist ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.