News veröffentlichen
05.12.2018 Digital(es)

Cushman & Wakefield gibt Partnerschaft mit Plug and Play bekannt

Cushman & Wakefield einer der Hauptgründungspartner von Plug and Play Real Estate & Construction vertical

05.12.2018

label
Chicago, 5. Dezember 2018 – Cushman & Wakefield (NYSE: CWK), eines der führenden globalen Immobilienberatungsunternehmen, gab am 3. Dezember seine Partnerschaft mit Plug and Play bekannt, einer globalen Innovations- und Start-up-Accelerator-Plattform. Cushman & Wakefield gehört zu den Hauptgründungspartnern von Plug and Play Real Estate & Construction vertical.

Plug and Play wurde 2006 gegründet und vereinigt die besten Start-ups und die größten Unternehmen der Welt über branchenspezifische Accelerator-Programme. Die Plattform Plug and Play Real Estate & Construction entstand Anfang des Jahres als Ausgliederung einer der ältesten und erfolgreichsten Plattformen, die sich schwerpunktmäßig mit dem Internet der Dinge befassen.

„Plug and Play verfügt mit seinen Innovationsplattformen in China, Japan, den USA, Frankreich, Deutschland und dem Mittleren Osten über eine starke internationale Präsenz. Kombiniert mit dem Wirkungskreis des globalen Immobilienberaters Cushman & Wakefield werden wir eine der umfassendsten Innovationsplattformen weltweit aufbauen\", so Saeed Amidi, CEO bei Plug and Play. „Wir sind sehr stolz auf diese Partnerschaft mit Cushman & Wakefield und haben uns das Ziel gesetzt, mit eigenen Innovationen zur Digitalisierung der Branche beizutragen. Durch die Entwicklung neuer Technologien auf den verschiedenen Kontinenten und die Einführung der besten Lösungen schaffen wir für Unternehmer und Start-ups, für Cushman & Wakefield, für Plug and Play und vor allem für Immobilienbesitzer und Unternehmen einen großen Mehrwert.\"

Als Gründungspartner wird Cushman & Wakefield mit Plug and Play Start-ups zusammenarbeiten und sich dabei auf seine Unternehmensmission konzentrieren. Dabei können Immobilieneigentümern und -nutzern in jeder Phase des Transaktionsprozesses integrierte Lösungen angeboten werden.

„Wir sehen die Technologie als eine Möglichkeit, über unsere globale Plattform einen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen. Cushman & Wakefield ist verschiedene Partnerschaften eingegangen, um kreative und technologisch ausgerichtete Lösungen zu finden, die auf unsere Kunden und deren Bedürfnisse zugeschnitten sind\", sagt John Forrester, President bei Cushman & Wakefield.

„Wir setzen in junge PropTech-Unternehmen, investieren in Technologien und Vordenker sowohl in den Bereichen CRE also auch in Technologie im reifen Stadium. Somit ist Cushman & Wakefield gut aufgestellt, um von den PropTech-Entwicklungen zu profitieren und bereits von Beginn an die Trends zu antizipieren\", kommentiert Adam Stanley, CIO und Chief Digital Officer bei Cushman & Wakefield. „Unsere globale Partnerschaft mit Plug and Play Real Estate & Construction vertical ist eine spannende Erweiterung unseres Engagements bei führenden Innovationen im Immobilienbereich.\"

„Nachdem wir unser Programm erweitert und uns auf zahlreiche Branchen spezialisiert haben, freuen wir uns darauf, den Focus auf Real Estate & Construction zu legen\", sagte Michael Olmstead, Chief Revenue Officer bei Plug and Play. „Wir sehen ein enormes Wachstum bei den aufkommenden Technologien auf diesem Gebiet und freuen uns, Cushman & Wakefield als Hauptgründungspartner begrüßen zu dürfen.\"

Impressum | Inhalt melden

Das könnte Sie auch interessieren

Zusammenschluss von Cushman & Wakefield und DTZ vollzogen

EMEA-Führungsteam ernannt sowie neuen visuellen Auftritt mit neuem Logo vorgestellt -... Mehr lesen

Cushman & Wakefield engagiert zwei neue Berater in Münchner Niederlassung

Sebastian Jüttner (37), Senior Consultant, und Matthias Hofmann (26), Junior Consulta... Mehr lesen

Expansion: Käuferportal mietet 8.551 m² am Potsdamer Platz 11 in Berlin

Frankfurt, 14. September 2016 – Das Berliner Internetunternehmen Käuferportal (... Mehr lesen

0 Kommentare