News veröffentlichen
18.01.2017 Märkte

Zins-Kommentar: Das Erwachen der Inflation

Lange verbreiteten Deflationsängste und die einhergehende Abwärtsspirale große Sorgen in der Eurozone. Doch in Deutschland macht sich ein leichter Aufwärtstrend bemerkbar. Die heimische Inflation machte einen bemerkenswerten Sprung und erwachte frühzeitig aus ihrem Winterschlaf. Lesen Sie in der heutigen Ausgabe des Zinskommentars über die derzeitige Entwicklung der Verbraucherpreise und wagen Sie mit uns einen Blick in die Zukunft.

Markt-Monitoring und Ausblick

Kurzfristiger Zins: Der 3-Monats-Euribor hat sich in den letzten zwei Wochen kaum verändert und steht nun bei -0,321%. Ein leichtes Abfallen in Richtung -0,4 % halten wir nach wie vor für sehr wahrscheinlich. Dies ist der aktuelle Stand der Einlagenfazilität der EZB.

Langfristiger Zins: Der 10jährige SWAP-Satz pendelt leicht und liegt derzeit bei 0,59 %. Wir erwarten weiterhin niedrige SWAP-Sätze zwischen 0,20% - 1,00%.

18.01.2017

label
Anzeige
Das Erwachen der Inflation Nach zeitweiliger Abstinenz stiegen die Verbraucherpreise in Deutschland im Dezember 2016 voraussichtlich um 1,7 Prozent gegenüber Dezember 2015. Die getroffenen Ma...

Das könnte Dich auch interessieren

Colliers veröffentlicht erste umfassende Analyse des Agrarmarktes in Deutschland

• Transaktionsvolumen für Acker- und Grünland in Deutschland erreichte i... Mehr lesen

Hazelview Investments: Globale REITs profitieren jetzt von Abschlägen bei Immobilienp...

Weltweit börsennotierte Immobilienaktien (Real Estate Investment Trusts, REITs) haben... Mehr lesen

So nachhaltig sind Deutschlands Städte

Der Nachhaltigkeitsindex des Städterankings von IW Consult im Auftrag von ImmoScout24... Mehr lesen

Anhaltend starke Aktivität im dritten Quartal am europäischen Vermietungsmarkt t...

■ Europäischer Büromietindex steigt im dritten Quartal 2022 um 2,2 Prozent geg... Mehr lesen

Warenhausumnutzungen als Chance

Statement von Dr. Wulff Aengevelt, geschäftsführender Gesellschafter Aengevelt I... Mehr lesen

Noch sind Unternehmensimmobilien krisenresilient

Die globalen Entwicklungen seit dem Frühjahr diesen Jahres haben dafür gesorgt, ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.