News veröffentlichen
10.01.2022 Digital(es)Sonstiges

Das erwartet aedifion-CEO Dr. Johannes Fütterer 2022 für die Branche

aedifion wurde 2017 als Spin-Off der RWTH Aachen u. a. von Dr. Johannes Fütterer gegündet. Seither hat das Team eine Softwarelösung entwickelt, die bei der Dekarbonisierung von Gebäuden unterstützt. CEO Dr. Johannes Fütterer schätzt für uns ein, was die Branche von dem neuen Jahr erwarten darf.

<p><strong><em>Konii:</em> Was wird 2022 Ihrer Einschätzung nach technologisch für die Branche bringen?</strong></p> <p><strong>Dr. Johannes ...

Das könnte Dich auch interessieren

PlanRadar sammelt in Series-B Finanzierungsrunde über 60 Mio. Euro ein

• Das PropTech aus Wien schließt damit die bisher höchste Series-B Finanzi... Mehr lesen

PropTech1 Ventures schließt überzeichneten €50-Millionen-Fonds, um in Inno...

PropTech1 Ventures, der europäische Venture-Capital-Fonds für das ungenutzte Inn... Mehr lesen

Der PropTech-Ausblick 2022 - Teil 2

2022 bringt für die Branche einige Veränderungen mit sich. Zum einen dürfen... Mehr lesen

Diese drei Themen bewegen die Branche aus Sicht des PropTechs Drooms

Was bewegt PropTechs in Deutschland im neuen Jahr? Sebastian Renn, Vice President Sales DA... Mehr lesen

Das sagt FinList-Geschäftsführerin Sandra Olschewski zu den drei branchenbewegen...

FinList ist die Kombination aus FinTech und PropTech. Sandra Olschewski kennt sowohl die F... Mehr lesen

Mit künstlicher Intelligenz auf der Überholspur: Dr. Andrey Lutich ist neuer Ch...

Der führende Experte für die digitale Abwicklung von Gebäudeschäden, P... Mehr lesen

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.