News veröffentlichen
17.07.2019 DealsLogistik

Deka Immobilien GmbH erwirbt 2. Bauabschnitt des M-PORT3 vom Joint Venture zwischen Fraport AG und MP Holding GmbH

- Nach dem ersten Bauabschnitt des M-PORT3 sichert sich Deka Immobilien GmbH auch den 2. Bauabschnitt.

- Das Projekt umfasst rund 46.000 Quadratmeter Grundstücksfläche mit rund 25.700 Quadratmeter flexibel teilbarer und multifunktionaler, vermietbare Fläche.

- Bestlage: Im direkten Umfeld des Flughafen Frankfurt a.M. gelegen und mit unmittelbarer Anbindung ÖPNV.

Anzeige
Frankfurt, 17. Juli 2019. Die Deka Immobilien GmbH erwirbt nach dem ersten Bauabschnitt Anfang 2017 auch den zweiten Bauabschnitt des M-PORT3 vom Joint Venture zwischen Fraport AG und MP Holding GmbH....

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Union Investment erwirbt projektiertes Logistikzentrum im Raum Rotterdam

53.500 m2 Mietfläche entstehen bis Ende 2020 / Ankauf für den UniImmo: Global Mehr lesen

Allianz erwirbt für rund 200 Millionen Euro Logistikportfolio in Frankreich

- Allianz kauft ein Portfolio von vier französischen Core Logistik-Assets im Wert von... Mehr lesen

PATRIZIA erwirbt paneuropäisches Logistikportfolio für rund 1,2 Mrd. Euro

• Portfolio mit 42 Immobilien in vier Ländern mit über 1,5 Mio. qm vermietb... Mehr lesen

RLI Investors vermietet Logistikimmobilie in Hochheim an E-Commerce-Versandhändler

München, 3. Dezember 2019 – RLI Investors (RLI) hat 6.900 Quadratmeter Lager- s... Mehr lesen

Real I.S. erwirbt Logchain Portfolio in Rotterdam

• Zweiter Ankauf für offenen Immobilien Publikumsfonds „REALISINVEST Europ... Mehr lesen

Erster Flächenerwerb in Deutschland: Scannell Properties erreicht wichtigen Meilenste...

Die US-amerikanische Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft Scannell Propertie... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.