News veröffentlichen
25.02.2020 Experten

"Der Klimawandel und die EZB" - der aktuelle Neuwirth Finance Zins-Kommentar

Der Klimawandel und der damit im Zusammenhang stehende Klimaschutz erreicht inzwischen immer mehr Bereiche des öffentlichen und privaten Sektors. Auch die Europäische Zentralbank (EZB) setzt sich zunehmend mit dem Thema auseinander, um einen Beitrag zu dieser globalen Herausforderung zu leisten. Doch wie kann eine Zentralbank effektiv Klimaschutz betreiben? Welche Mechanismen und Kanäle stehen ihr zur Verfügung? Erfahren Sie in der heutigen Ausgabe des Zinskommentars mehr über die angestrebten Anstrengungen der EZB und die damit verbundenen Herausforderungen bei der Bewältigung der Klimakrise.

Anzeige
=== Der Klimawandel und die EZB === Neben der Bemühung, ihren eigenen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, versteht sich die EZB vor allem als Akteur, der Marktteilnehmer, Geset...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.