News veröffentlichen
11.01.2022 Digital(es)Sonstiges

Der PropTech-Ausblick 2022 - Teil 1

Sechs PropTechs blicken auf das neue Jahr. Heute stellen wir Ihnen im ersten Teil vor, was CEOs oder Geschäftsführer von hypcloud, aedifion und koppla von 2022 für die Branche erwarten. Morgen folgt der zweite Teil mit den PropTechs FinList, Drooms und SleevesUp! Spaces.

Lesen Sie hier, was Michael Seeberg von hypcloud, Dr. Johannes Fütterer von aedifion und Jerome Lange von koppla zu den Aussichten für die Branche erwarten. Die drei Experten schätzen e...

Das könnte Dich auch interessieren

Hamburger Immobilien-Start-up Immo sichert sich Series-B-Finanzierung in Höhe von 75 ...

- Die Finanzierungsrunde ist die bisher höchste Series-B für ein europäisch... Mehr lesen

PAUL revolutioniert Haustechnik und gewinnt damit Proptech Germany Award

Unter dem Motto #proptechisthekey fanden die REAL PropTech Pitches statt – durchgef... Mehr lesen

Weltrekordversuch: blackprint will PropTech offiziell ins Guiness Buch der Rekorde bringen

Damit das Thema PropTech noch sichtbarer wird, hat sich blackprint für die kommende R... Mehr lesen

VC Fonds PropTech1 hat zum Family Day eingeladen

Der fünfte Family Day des VC Fonds PropTech1 in Berlin zeigt, welche Rolle innovative... Mehr lesen

Das PropTech DocEstate gewinnt den Immobilienmanager-Awards 2022

In diesem Jahr wurde DocEstate neben Art-Invest und Madaster in der Kategorie Digitalisier... Mehr lesen

wunderflats organisiert unbürokratisch Unterkünfte für Kriegsflüchtlin...

#PropTechforUkraine ist eine einmalige bundesweite Initaitve von PropTechs um Kriegsfl... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.