News veröffentlichen
16.02.2021 MärkteLogistik

Deutsche Top-8 Logistikstandorte steigern Flächenumsatz

- Ruhrgebiet führt erneut Standort-Ranking an, gefolgt von Hamburg

- Größter Flächenabnehmer vor Logistik/Spedition ist der Handel

- Durchschnittspitzenmiete im Ruhrgebiet mehr als 20 % preiswerter

- 3,25 Euro/m² beträgt die Spanne zwischen teuerster und preisgünstigster Spitzenmiete

- Handelsunternehmen mit Großabschlüssen über jeweils 80.000 m²

- 20 größte Abschlüsse sind für rund 22 % des Gesamtflächenumsatzes verantwortlich

Realogis – das mit 70 Experten führende Immobilienberatungsunternehmen für Industrie- und Logistikimmobilien und Gewerbeparks in Deutschland – hat die Entwicklungen an den deutsc...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Sehr starker Jahresauftakt auf dem Berliner Logistikmarkt

BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Logistikmarkt-Zahlen zum ersten Quartal 2021 Mehr lesen

Sehr starker Jahresauftakt auf dem Kölner Logistikmarkt

BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Logistikmarkt-Zahlen zum ersten Quartal 2021 Mehr lesen

Starker Logistikmarkt Berlin Q1 2021: Hohe Abvermietung von Citylogistik-Flächen und ...

- Umsatzplus von +54 % bzw. +54.500 m² im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stellt h... Mehr lesen

Ein Minus beim Transaktionsvolumen auf dem Logistikinvestmentmarkt

Hohe Anzahl der Transaktionen zeugt dennoch von hoher Dynamik Mehr lesen

Colliers: Logistik wird zweitstärkste Assetklasse

- Erneuert ein Rekordjahresauftakt - Logistik wird zweitstärkste Assetklasse mit 22 ... Mehr lesen

Logistik-Investmentmarkt Deutschland: Einzeldeals starten mit Rekordvolumen

BNP Paribas Real Estate veröffentlicht Logistik-Investmentmarkt-Zahlen für das 1... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.