News veröffentlichen
23.02.2021 DealsPotsdam

Deutsche Wohnen überträgt Teilflächen in Krampnitz an Entwicklungsträger Potsdam

Auf Grundlage des im April 2019 durch die Potsdamer Stadtverordnetenversammlung beschlossenen Masterplans für die Entwicklung eines neuen Stadtquartiers in Krampnitz haben sich die Landeshauptstadt Potsdam, die Deutsche Wohnen SE und der Entwicklungsträger Potsdam auf die Rückgabe von Teilflächen des Areals an den Entwicklungsträger geeinigt.

Anzeige
Auf Grundlage des im April 2019 durch die Potsdamer Stadtverordnetenversammlung beschlossenen Masterplans für die Entwicklung eines neuen Stadtquartiers in Krampnitz haben sich die Landeshauptsta...

Das könnte Dich auch interessieren

spreewater erwirbt zwei weitere Wohnobjekte in Berlin-Mitte

• Projektvolumen bei über 10 Mio. Euro • Mehrfamilienhäuser in Moabit... Mehr lesen

Union Investment erwirbt Trophy-Bürogebäude in Pariser Innenstadt

• Eindrucksvolle Architektur in prominenter Lage am Boulevard Haussmann • ... Mehr lesen

Aareal Bank vergibt grünen Kredit an Cerberus und Highgate

Refinanzierung des Dorsett City London Hotels Mehr lesen

EuroShop eröffnet weiteren Store in Leipzig

Leipzig bekommt seinen fünften EuroShop: In der Nikolaistraße 6 – 10 miet... Mehr lesen

Münchener Family Office erwirbt Geschäftshaus in Berlin-Mitte

JLL berät Verkäufer Aberdeen Standard Investments bei Off-Market Transaktion Mehr lesen

CBRE Global Investors erwirbt Wohnquartier in Berlin von Hines

CBRE Global Investors hat für eine paneuropäische Strategie das Südkreuz Qu... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.