News veröffentlichen
25.01.2018 Unternehmen

Deutscher Serverstandort wichtigstes Auswahlkriterium bei Datenräumen

„Digitale“ oder „virtuelle“ Datenräume sind heute übliche Transaktionsplattformen bei Unternehmens- und Immobilienverkäufen (Due Diligence). Doch welche Faktoren tragen zur Auswahl der Datenraum-Software bei?

Anzeige
Bei Immobilien- und Unternehmensverkäufen sind digitale Datenräume, auch Virtual Data Rooms (VDR) genannt, die gängige Transaktionsplattform und werden mittlerweile „physikalische...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!
Impressum | Inhalt melden

Profile

Das könnte Dich auch interessieren

CORESTATE Capital Gruppe bündelt Wohn- und Gewerbeexpertise und platziert innovatives...

- Führende deutsche Erstversicherungsgruppe als Investor und Neukunden gewonnen - Ru... Mehr lesen

immero launcht YUMA - Serviced Apartments

Die immero REAL ESTATE GROUP (Fulda) launcht ihre neue Marke “YUMA - Your Urban Mind... Mehr lesen

ERWE Immobilien AG schließt neun Monate mit Gewinn ab

• Konzernergebnis zum 30. September 2019 bei 1,748 Mio. Euro • LTV mit 43,4 Pr... Mehr lesen

rent24 startet in Düsseldorf

Als einer der weltweit führenden Coworking-Anbieter setzt rent24 seine deutschlandweite E... Mehr lesen

Piepenbrock auf den LOUNGES vertreten

(Osnabrück/Karlsruhe, 14.11.2019) Auch in diesem Jahr präsentiert Piepenbrock se... Mehr lesen

publity plant Steigerung der Assets under Management auf rd. 7 Mrd. Euro bis Ende 2020

- AuM im laufenden Jahr trotz zahlreicher Objektverkäufe auf über 5,5 Mrd. Euro ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.