News veröffentlichen
21.08.2019 ProjekteBüroBremen

Deutschlandpremiere: Mit Holzhybrid-Modulbau in 14 Tagen vom Grundstein bis zum Richtfest

- Erstes Bürogebäude in Holzhybrid-Modulbauweise der neuen Zech Group Tochter CREE Deutschland

- Bereits zwei weitere Großaufträge mit über 100 Mio. Euro Bauvolumen beauftragt

Anzeige
Bremen, 21. August 2019. Gestern wurde für das Projekt „Handwerkerhaus“ der Grundstein in der Bremer Überseestadt gelegt. Die teilnehmenden Gäste, darunter Staatsrat Ronny M...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

O&O Baukunst gewinnt Wettbewerb zur Neugestaltung der Siemensstadt Berlin

- Jury entscheidet sich einstimmig für Entwurf eines Berliner Büros - Eind... Mehr lesen

Alfons & Alfreda entwickelt rund 50.000 Quadratmeter großen Bürocampus mit ...

Berlin/Düsseldorf, 8. Januar 2020 - Der Projektentwickler Alfons & Alfreda aus D... Mehr lesen

AOC und SOKA legen nach: 185 Wohnungen und spekulativer Büroneubau innerhalb des Quar...

• Über 4.500 Quadratmeter flexible Flächen ohne Vorvermietungsquote ... Mehr lesen

Flexible-Office-Anbieter Scaling Spaces startet Kooperation mit Colliers International im ...

Berlin, 19. Dezember 2019 – Colliers Lab by Scaling Spaces: Unter diesem Namen rufen... Mehr lesen

GERCHGROUP: Spatenstich für „The Oval“

Düsseldorf, 18. Dezember 2019. Der Düsseldorfer Projektentwickler GERCHGROUP hat... Mehr lesen

Bauarbeiten für Bürocampus „KORYFEUM“ in Unterschleißheim von ...

München/Unterschleißheim, den 17. Dezember 2019 − Die FREO Group (FREO), ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.