News veröffentlichen
25.05.2022 Unternehmen

DIC-Eigenbestand wächst auf rund 4,5 Mrd. Euro

• Nach Aktualisierung der vorläufigen Bewertung des Logistikportfolios durch VIB steigt der Wert des Eigenbestands der DIC auf rund 4,5 Mrd. Euro

• Deutschlandweit führender Player mit klarem Fokus auf Logistik und Büro entsteht

• Logistik wird zur größten Asset-Klasse im Eigenbestand

• Assets under Management erreichen damit rund 13,8 Mrd. Euro

25.05.2022

label
Anzeige
Die DIC Asset AG („DIC“), ISIN: E000A1X3XX4, setzt erfolgreich ihre Wachstumsstrategie im Logistiksektor um. Seit der strategischen Entscheidung im Sommer 2020, die Asset-Klasse in den Fok...

Das könnte Dich auch interessieren

Ab Donnerstagabend ist Wochenende: United Benefits Holding führt die 4-Tage-Woche ein

• ESG-Strategie des Konzerns rückt die Themen Mitarbeiterzufriedenheit und sozia... Mehr lesen

Pflugfelder wird Mitglied bei Brownfield24

Die Pflugfelder Unternehmensgruppe ist seit Juli 2022 Mitglied bei Brownfield24, Deutschla... Mehr lesen

aam2core und Reos übernehmen für einen Fonds der Bayerischen Versorgungskammer d...

aam2core wird gemeinsam mit ihrem Property Manager-Partner Reos das Asset-, Investment- so... Mehr lesen

aedifion tritt als Solution Partner der Brancheninitiative ECORE bei

Die aedifion GmbH, ein Kölner Softwarehersteller für smarte Gebäude, schlie... Mehr lesen

Auftragseingang im ersten Halbjahr +120% zu Vorjahr

• AE gesamt H1 1.689 TEUR +120% zu Vorjahr • AE Dachmanagement H1 1.319 TEUR + ... Mehr lesen

Sierra vermeidet dank Öko-Effizienz 14,5 Millionen Euro an Kosten

• Sierra entwickelt Energieeffizienz-Programm und spart im Jahr über 20.000 MWh ... Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.