News veröffentlichen
21.04.2020 MärkteEinzelhandel

Passanten kehren zurück

Am ersten Tag der Öffnung vieler Einzelhandelsgeschäfte hat es wieder vermehrt Kunden in die Fußgängerzonen der deutschen Innenstädte gezogen. Für Montag, den 20. April 2020, hat das Kölner Startup hystreet.com mit seinen festinstallierten Lasermessgeräten im Durchschnitt mehr als eine Verdoppelung der Passantenfrequenzen gegenüber der Schließungsphase des Einzelhandels in den Cities festgestellt.

21.04.2020

label
Während des nahezu kompletten Lockdowns waren die Passantenfrequenzen in den bundesdeutschen Einkaufslagen teilweise bis zu 90 Prozent gegenüber den Durchschnittswerten des Vorjahres eingebr...

Erhalte vollen Zugriff auf Koniis Nachrichtenarchiv

Mitglieder nutzen alle Markt-Informationen kostenlos.


Jetzt kostenfrei anmelden!

Das könnte Dich auch interessieren

Lebensmittelmärkte gefragt wie nie

• Robert C. Spies veröffentlicht Halbjahresbericht 2021 über den Retail-Inv... Mehr lesen

Anmietungen im Einzelhandel legen im ersten Halbjahr deutlich zu

Lieferdienste Gorillas, Flink und Bring sorgen für zahlreiche Abschlüsse Mehr lesen

COMFORT Research: Vermietungen in 1a-Lagen - Wendepunkt zum Besseren ist erreicht

Olaf Petersen, Geschäftsführer und Chefresearcher des Einzelhandelsspezialisten ... Mehr lesen

Nahversorgungsanker stabilisiert Retail-Investment-Markt

Transaktionsvolumen leidet bislang unter Mangel an großen Verkäufen Mehr lesen

PicturePeople bezieht Ladenfläche im Bremer Viertel

Das Fotostudio PicturePeople hat eine Ladenfläche im Ostertorsteinweg 86 im Bremer Vi... Mehr lesen

Handelsinvestmentmarkt Deutschland Q2 2021

Positive Aussichten erweitern Anlagehorizont Mehr lesen

Kommentare

Nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Login.

Für die obenstehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist die jeweils angegebene Quelle bzw. Kontakt verantwortlich. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit der angegebenen Quelle bzw. Kontakt.